Das ist der „Bienenthemenweg Arbesbach“


5 LangschläBeispielger waren Zeugen der Eröffnung des Bienenthemenweges – Bgm. Gottsbachner,
F. Steininger, A. Wielander , D. Unger und ich.

Sogar „unser Präsident“ Gruscher war anwesend, mittlerweile nicht nur NÖIB, sondern auch ÖIB.
Bei tpypischem Waldviertler Wetter – saukalt, aber trocken – sind wir die ca. 2.5 km in 3 Gruppen durchwandert. Es beginnt und endet unmittelbar unter der Ruine und ist wirklich gut gelungen.

Insektenhotel4
Neben den zahlreichen Schautafeln und einem Schaustock gibt es eine Vielzahl von Insektenhotels, die alle vom Arbesbacher Imker Huber genial gestaltet wurden.
In Summein hervorragendes Beispiel dafür, dass Kreativität und gute Zusammenarbeit zum Ziel führt. Gratulation an die Kollegen aus Arbesbach/Altmelon, wir sollten uns davon inspirieren lassen.

Insektenhotel3

Insektenhotel1