Archäologischer Schnappschuss

Kurzmitteilung

ameise_ti_n-1_title

Raubmilbe auf dem Kopf einer Ameise, ca. 50 Millionen Jahre alt.

Ein beeindruckendes Fossil, ca. 50 Millionen Jahre alt, aus dem Baltikum stammend. Ein „Schnappschuss“ in Bernstein, der uns zeigt, dass nicht nur die heutige Honigbiene mit Milben zu kämpfen hat.

Nachzulesen unter: http://science.orf.at/stories/1745893/